Presse & Aktuelles - Haufe Immobilien Software
Presse & Aktuelles

 

 

Neuigkeiten, aktuelle Informationen und Entwicklungen im Unternehmen

02. März 2016

Effiziente Nebenkostenabrechnungen mit der Serviceorientierten Heizkostenabrechnung (SOHA)

Mit der Serviceorientierten Heizkostenabrechung (SOHA) werden die verbrauchsabhängigen Abrechnungen der Messdienstleister mit den Betriebskostenabrechnungen der Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft durch den elektronischen Standard E898 verbunden.

Aus beiden Teilen wird das Abrechnungsschreiben für die Mieter direkt erstellt. Durch die effiziente Zusammenführung wird der bisher sehr aufwändige Prozess der Jahresabrechnung stark vereinfacht und digitalisiert.

Voraussetzung dafür ist die Einrichtung eines Zugangs zur Verwaltungs- bzw. ERP-Software des Wohnungs- und Immobilienunternehmens für den jeweiligen Messdienstleister. Dieser greift regelmäßig vor Beginn der Ablesungen auf alle nötigen Informationen aus Haufe wowinex oder Haufe PowerHaus zu, wie z.B. Mieterstammdaten, Heizfläche oder Kosten der Versorger. Sobald die Werte erfasst, verteilt und berechnet sind, werden die Abrechnungen erstellt und ins System zurück gespielt.

Die durch die Messdienstleister extern erstellten Heizkostenabrechnungen werden im elektronischen Standard E898 direkt in die Verwaltungs- bzw. ERP-Software  der Wohnungs- und Verwaltungsunternehmen eingespielt. Dort stehen sie auf „Knopfdruck“ zur Verfügung und können gemeinsam mit den Betriebskostenabrechnungen ausgedruckt werden.


05. Januar 2016

Fachbeitrag Digitale Arbeitsprozesse in der Wohnungswirtschaft

Der Begriff „Industrie 4.0“ rückt in letzter Zeit immer stärker ins öffentliche Bewusstsein. Mit diesem Begriff verbinden sich Perspektiven der Digitalisierung, die weit über die Nutzung des Internets für Marketing und Kommunikation hinausgehen. Die Chancen liegen in der Optimierung von Arbeitsprozessen wie in der Weiterentwicklung ganzer Geschäftsmodelle.

Der Bericht beleuchtet das Potential der Digitalisierung für die Wohnungswirtschaft und welche Veränderungen diese für die Branche mit sich bringt. 

Den ausführlichen Bericht finden Sie hier:


03. Dezember 2015

Video: Kundenstimme zum Upgrade auf Haufe wowinex 5.0

Die Wohnungsbaugenossenschaft Schwedt eG nutzt das wohnungswirtschaftliche ERP-System Haufe wowinex. Vorstand Matthias Stammert erläutert, welchen Stellenwert die ERP-Software für sein Unternehmen hat und berichtet von der Umstellung auf die Releaseversion 5.0.


17. November 2015

Real Estate Talk zum Thema "ERP-Systeme"

Das Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ diskutiert mit Vordenkern der Branche: Was verändert sich?

Von Demographie bis Digitalisierung – es gibt zahlreiche Entwicklungen, die den Immobilienmarkt mittelfristig stark verändern. Bei den „Real Estate Talks“ diskutieren Vordenker und Visionäre, wie sich die Branche weiterentwickelt - begleitet von erfahrenen Videojournalisten.

Auf dem ersten Real Estate Talk in Frankfurt am Main diskutierten (von links) Entscheider von Haufe (Dr. Carsten Thies), Aareon (Hans-Georg Schneider), Promos consult (Jens Kramer), Yardi (Ralf Kuntschke). Moderation: Jörg Seifert (Immobilienwirtschaft).


07. Oktober 2015

Wachstum erfordert neuen Standort 

Der wohnungs- und immobilienwirtschaftliche Geschäftsbereich der Haufe Gruppe schafft Platz für zusätzliches Wachstum: Um eine engere und intensivere Zusammenarbeit zu ermöglichen, werden die Standorte Preußisch Oldendorf und Schloß Holte-Stukenbrock der Haufe-Lexware Real Estate AG in Bielefeld zusammengelegt.
Künftig arbeiten Mitarbeiter aus Unternehmensbereichen wie z.B. Softwareentwicklung, Produktmanagement, Support und Customer Management noch enger unter einem Dach zusammen. Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden können so noch stärker fokussiert werden.
„Auch in Zeiten digitaler Prozesse ist der persönliche Austausch bei Software-Entwicklungsprojekten von elementarer Bedeutung“, unterstreicht Dr. Carsten Thies, Leiter des Geschäftsbereichs, den logischen Schritt. Mit der Entscheidung setzt das Unternehmen die Wachstumsstrategie der Haufe Gruppe weiter fort.

Das Gebäude in Bielefeld befindet sich in verkehrsgünstiger Innenstadtlage und ist für den weiteren Ausbau gerüstet. Dafür hat das Unternehmen in modernste IT und Telekommunikation investiert. Die neuen Räumlichkeiten bieten zudem ausreichend Platz für zukunftsweisende Arbeitstechniken in der Softwareentwicklung, wie bspw. beim Design Thinking.

Die Adresse lautet: Stresemannstrasse 4, 33602 Bielefeld.

Die gewohnten Support-Rufnummern und E-Mailadressen bleiben erhalten.


27. August 2015

Video zur mobilen Wohnungsübergabe mit Anbindung an Haufe wowinex

Die mobile Wohnungsübergabe von Haufe ist eine App für iPads, mit der sich elektronische Übergabe- und Abnahmeprotokolle komfortabel erstellen, verteilen und archivieren lassen. Mit der App können Sie jede Wohnungsübergabe oder -abnahme individuell durchführen und protokollieren jedes Detail.

Das Besondere: Durch die Anbindung an die ERP-Lösung Haufe wowinex organisieren Sie den gesamten Prozess der Wohnungsübergabe und -abnahme effizienter und zeitsparender und optimieren die Datenqualität dank nahtloser Integration in Ihre Arbeitsprozesse.

Im Video erhalten Sie einen ersten Eindruck über die neue mobile Wohnungsübergabe mittels der App und der Anbindung an Haufe wowinex.


27. Juli 2015

Fachbeitrag in der "DDIV aktuell", Augabe 5/15:
Verwaltung: Digital ist kundenfreundlich

Bester Service für Mieter und Kunden, vom elektronischen Abnahmeprotokoll bis zur monatlichen Aufstellung der Mieteinnahmen und Ausgaben: In einem Fachbeitrag schildert die Willi Niesen Hausverwaltungen e.K. ihre Erfahrungen bei der konsequenten Digitalisierung.

Den ausführlichen Bericht finden Sie hier:


28. Mai 2015

Testat für Haufe wowinex Version 5 liegt vor 

Die aktuelle Softwarebescheinigung für Haufe wowinex Version 5 liegt vor. Bescheinigt werden damit die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB). Ab sofort können Sie das Testat auf der Webseite der Wirtschaftprüfungsgesellschaft herunterladen.

Nach der Eingabe Ihrer Daten werden diese bestätigt und Sie können den Download starten.


22. April 2015

Lösung für mehr Produktivität und Effizienz
in Wohnungsunternehmen

Seit kurzem ist die weiterentwickelte wohnungswirtschaftliche ERP-Software Haufe wowinex verfügbar. Die Softwarelösung bündelt die Kernprozesse in Wohnungsunternehmen und erhöht die Effizienz – beispielsweise bei der Rechnungsbearbeitung und Instandhaltungsaufträgen. Alle Abläufe sind in einem System zusammengefasst – durch zahlreiche Zusatzmodule, die Integration umfassender Partnerlösungen sowie die Anbindung von mobilen Geräten, wie zur Wohnungsübergabe per Tablet. Dank der neuen, transparenten Upgrade-Strategie wissen Unternehmen schon heute, über welche neuen Funktionen sie in den nächsten Jahren verfügen können.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier:


24. Februar 2015

Weiterentwicklung der wohnungswirtschaftlichen ERP-Lösung
WoWi c/s

Haufe bringt die Weiterentwicklung seiner wohnungswirtschaftlichen ERP-Lösung Haufe WoWi c/s auf den Markt. Mit Haufe wowinex können Wohnungsunternehmen ihre Arbeitsabläufe mit einer zentralen, komfortablen Lösung vereinfachen - beispielsweise durch die Anbindung mobiler Lösungen.
Im Fokus stehen ein anwenderfreundliches, intuitives Bedienkonzept, praxisnah abgebildete Prozesse und umfassende Module. Ebenfalls neu: Feste Upgrade-Zyklen gewährleisten kontinuierliche Modernisierung sowie Planungs- und Investitionssicherheit. Anwendern steht das gesamte Branchenfachwissen der Haufe Gruppe zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise Vorlagen, Formulare, Gerichtsurteile und weitere Arbeitshilfen.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier:


20. Februar 2015

Fachartikel Sicherheit Software-as-a-Service: Sicherheit liegt Trend

Kostengünstig, flexibel, stets verfügbar – damit punktet Software-as-a-Service. Der Trend zur Cloud verändert auch die Angebotsmodelle für wohnungswirtschaftliche ERP-Systeme. Doch wo sensible Daten verarbeitet und gespeichert werden, sollte für maximale Sicherheit gesorgt sein.
(Quelle: Erschienen in BBB Magazin BundesBauBlatt , Ausgabe 3/2015, Seite 48-49)

Den Fachartikel finden Sie hier:


18. Februar 2015

Dritte Ausgabe der update - dem Haufe Kundenmagazin für die Wohnungswirtschaft

Die dritte Ausgabe des Kundenmagazins "update"wird an die Kunden der Softwarelösungen Haufe WoWi c/s und InHouse ausgeliefert.
Diese Ausgabe wartet mit aktuellen Informationen und Berichten zur neuen Upgradeversion 5 (Haufe wowinex) sowie zur neuen mobilen Wohnungsübergabe App auf. Außerdem informiert die neue Ausgabe über Weiterentwicklungen, Trends, aktuelle Themen sowie Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

Das Kundenmagazin können Sie sich hier ansehen:


10. Februar 2015

Interview Dr. Thies: Mit langem Atem in die Cloud

In den nächsten fünf Jahren wird die Haufe Gruppe im zweistelligen Millionenbereich in die Weiterentwicklung ihrer IT-Produkte für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft investieren, kündigt Geschäftsführer Dr. Carsten Thies an. Ein erster Schritt: aus WoWi c/s wird jetzt Wowinex. Im Interview erläutert Dr. Carsten Thies die Strategie.
(Quelle: Erschienen in immobilienwirtschaft , Ausgabe 2/2015, Seite 62-63)

Das Interview finden Sie hier:


10. Februar 2015

Fachartikel zur Serviceorientierten Heizkostenabrechnung: Abrechnen ohne Papierchaos

Für die Zusammenführung der Heiz- und Betriebskostenabrechnung gibt es elegante Software-Lösungen. Die Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald (WGG) hat mit der serviceorientierten Heizkostenabrechnung gute Erfahrungen gemacht.
(Quelle: Erschienen in BBB Magazin BundesBauBlatt , Ausgabe 1-2/2015, Seite 34-36)

Den Fachartikel finden Sie hier:


20. Januar 2015

Fachartikel: Die Zukunft gehört der mobilen Wohnungsübergabe

Eine gute App macht Dinge einfacher, eine bessere App optimiert den Prozess. Unter dieser Prämisse hat Haufe eine neue Lösung für die mobile Wohnungsübergabe entwickelt. Die App für iOS und Android unterstützt nicht nur den Vorgang vor Ort, sondern spielt auch mit der ERP-Lösung Haufe wowinex zusammen. Die GEWOBA Emden hat die App schon vor der Markteinführung getestet. Prokurist Olaf Neumann berichtet in einem Fachbericht über seine Erfahrungen.
(Quelle: Erschienen in FWW Die Private Immobilienwirtschaft , Ausgabe 1/2015, Seite 58-59

Den Fachartikel kfinden Sie hier:


30. Januar 2015

Haufe wowinex: Erste Informationsveranstaltungen zum Start der Upgradeversion 5

Im Januar fanden die ersten Informationsveranstaltungen zum neuen Release 5.0 von Haufe wowinex - der Weiterentwicklung von WoWi c/s - statt.

An verschiedenen Veranstaltungsorten informierten sich die Nutzer der ERP-Software Haufe WoWi c/s über die Details der neuen Upgradeversion und nutzen die Gelegenheit, individuelle Fragen direkt an ihre Ansprechpartner bei zu richten. 

Aufgrund der großen Teilnehmerzahl findet eine zusätzliche Informationsveranstaltung am 11. März in Frankfurt am Main statt.

Weitere Informationen und Impressionen von den Veranstaltungen finden Sie hier.


16. Dezember 2014

Haufe wowinex: Aufbruch in die Zukunft der wohnungswirtschaftlichen ERP-Software WoWi c/s

Nach intensiver Entwicklung ist das neue WoWi Upgrade 5 im Februar 2015 verfügbar. Ausgerüstet mit einer zukunftsfähigen technologischen Basis, markiert es den Beginn der längerfristig angelegten Modernisierung, damit das ERP-System auch in den kommenden Jahren für alle wohnungswirtschaftlichen Anforderungen gerüstet ist.

Um diesen Aufbruch in die Zukunft zu unterstreichen, ändern wir den Namen:
Aus WoWi c/s wird Haufe wowinex.

  • Detaillierte Informationen rund um Haufe wowinex mit Datenblättern, Video, sowie einer Anmeldemöglichkeit zu den Informationsveranstaltungen finden Sie unter www.wowinex.de.

  • Die Produktbroschüre zu Haufe wowinex können Sie sich hier herunterladen:

07. November 2014

Mit einem Klick alles im Blick

Das Verwalterwissen über den Immobilienbestand von überall und von jedem Gerät aus bequem abzurufen, ist schon lange keine Utopie mehr...

 

(Quelle: Erschienen in DDIV aktuell , Ausgabe 7/2014, Seite 51)


14. Oktober 2014

Entlastung für Wohnungsunternehmen: Immer mehr Messdienstleister bieten die serviceorientierte Heizkostenabrechnung von WoWi c/s an

Haufe hat mit Kalo und der müller mess wärme gmbh zwei neue Partner für die serviceorientierte Heizkostenabrechnung gewonnen. Damit haben bereits sechs professionelle Messdienstleister den SOHA-Standard an Bord. Viele Wohnungsunternehmen profitieren somit in Zukunft von vereinfachten Abrechnungen.


25. August 2014

Die Zeichen stehen auf Veränderung. 

So hat Microsoft, einst die Supermacht bei Betriebssystemen, jüngst eingeräumt, gerade noch bei 14% Marktanteil an den aktuell verkauften Computern zu haben – ob Smartphone, Tablet, PC, Notebook oder Spielekonsole.

In vielen Bereichen hat der mobile Zugriff auf Daten denjenigen vom klassischen PC überholt. Und Social Media hat, wenn man den Zahlen von Facebook und Whats App glauben kann, selbst Google hinter sich gelassen. Doch was bedeutet dies alles für die Wohnungswirtschaft? Neue Chancen, aber auch gleichzeitig Herausforderungen. Von Markus Reithwiesner, Geschäftsführer Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg (erschienen in DW | Die Wohnungswirtschaft, Ausgabe 9, Seite 51)


Juli 2014

Hüter des Erfahrungsschatzes

Wie Kunden Software mitgestalten: Auch Hersteller von Verwaltersoftware suchen verstärkt den Dialog mit ihren Kunden, um marktgerechte Lösungen zu entwickeln. Nicht nur für Verwalter, die sich für Technik und Prozesse begeistern, eine spannende Sache (erschienen in DDIVaktuell Heft 5 2014, Seite 18-20).

Den vollständigen Artikel können Sie sich hier anschauen:


21. Juli 2014

Zweite Ausgabe der update - dem Haufe Kundenmagazin für die Wohnungswirtschaft

Seit Mitte Juli halten die Anwender der Softwarelösung Haufe WoWi c/s und InHouse die zweite Ausgabe ihres Kundenmagazins in den Händen. In der aktuellen Ausgabe der update erhalten die Leser einen Rückblick auf den Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft vom 21. bis 23. Mai 2014 in Bremen. Neben der Vorstellung von Ansprechpartnern im Geschäftsbereich Real Estate der Haufe Gruppe erfahren sie konkrete Informationen zur Weiterentwicklung von Haufe WoWi c/s sowie zu neuen Lösungsangeboten, wie zum Beispiel der mobilen Wohnungsübergabe.

Das Kundenmagazin können Sie sich hier ansehen:

16. Juni 2014

Erster Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft ein voller Erfolg

Vom 21. bis 23. Mai 2014 traf sich die Wohnungswirtschaft im stimmungsvollen Ambiente des GOP Varieté-Theaters in Bremen. Die Haufe Gruppe präsentierte hier ein informatives Programm unter dem Motto „Antworten, Lösungen und Ideen für die Wohnungswirtschaft“.

Bei sommerlichen Temperaturen tauschten sich rund 220 Kongressteilnehmer über die aktuellen Themen und Zukunftsfragen der Wohnungswirtschaft aus. In 23 Vorträgen und Workshops wurden Antworten, Lösungen und Ideen für die Branche präsentiert und diskutiert.

Besonders großes Interesse weckten die Veranstaltungen um die Neuausrichtung der ERP-Softwarelösung WoWi c/s und die Weiterentwicklung Integrierter Lösungen. Dabei standen der Bereich der mobilen Kommunikation sowie der Einsatz von mobilen Apps in der Wohnungswirtschaft stark im Fokus.

Hohe Aufmerksamkeit erhielten auch die Vorträge von Dr. Carsten Thies, Vorstandsvorsitzender der Haufe-Lexware Real Estate AG sowie von Marcus Reithwiesner, Aufsichtsratsvorsitzender von Haufe-Lexware Real Estate und CEO der Haufe Gruppe. Aus erster Hand erfuhren die Kongressteilnehmer die strategischen Planungen der Haufe Gruppe für die Wohnungswirtschaft.

Gastvorträge zu den Themen EU Energieeffizienzrichtlinie, Energieversorgung unter der neuen EnEV 2014, Kundenbindung sowie eine Podiumsdiskussion zum Daten- und Verbraucherschutz im Vermietungsprozess rundeten das inhaltsreiche Programm des ersten Haufe Kongress ab. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ulrike Silberberg, Chefredakteurin des Fachmagazins DW Die Wohnungswirtschaft.

Parallel zum Vortragsprogramm konnten sich Kongressteilnehmer über die IT- und Dienstleistungslösungen der Haufe Gruppe sowie ihrer Partnerunternehmen informieren und austauschen. Die Fachausstellung bot neben dem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Rahmenprogramm viel Raum für intensive Gespräche und regen Ideenaustausch.

„Unsere Erwartungen an den ersten Haufe Kongress sind weit übertroffen worden. Uns war es wichtig, den Kongress als Plattform für den intensiven Austausch mit unseren Kunden zu nutzen und sie im Dialog in unsere strategischen Pläne einzubeziehen. Das ist uns sehr gut gelungen“, freute sich Dr. Carsten Thies über die vielen positiven Rückmeldungen von Kunden und Partnern zu Inhalten und dem Ablauf des Kongresses.

Bildmaterial zum Kongress sowie ein Video steht ab sofort auf der Kongress-Seite bereit.

26. Mai 2014

Positive Teilnehmerresonanz zum Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft 2014 vom 21.-23. Mai 2014 in Bremen

Mit 220 Teilnehmern aus der Wohnungswirtschaft hat der erste Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft 2014 in Bremen stattgefunden. In mehr als 23 Vorträgen und Workshops wurden – entsprechend dem Motto – nach „Antworten, Lösungen und Ideen für die Wohnungswirtschaft“ gesucht. Bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken wir uns auch auf diesem Wege recht herzlich. Auf der Kongress-Webseite finden Sie in Kürze Bilder und ausführliche Berichte.

24. Mai 2014

Zusammenkunft des Haufe Kundenbeirats für die Wohnungswirtschaft in Bremen:

Im Vorfeld des Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft traf sich der neu gebildete Haufe Kundenbeirat für die Wohnungswirtschaft in Bremen.

Der Haufe Kundenbeirat für die Wohnungswirtschaft ist eine institutionalisierte Kundenvertretung, die den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen dem Software-Hersteller und den Anwendern lebt. Er bringt mit Praxisbezug Ideen ein, äußert Kritik, zeigt Potentiale auf und schafft ein besseres gegenseitiges Verständnis. So berädt dass Gremium, begleitet und unterstützt Haufe bei der Weiterentwicklung der Software Haufe WoWi c/s  und der angeschlossenen Service-Landschaft. Die Mitglieder im Kundenbeirat sind die Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen und vertreten die Interessen aller Kunden aus ihrer Sparte.

23. Mai 2014

Erster Event der Haufe Benefiz-Golfturniere für die DESWOS in Bad Saarow mit zwei Rekorden gestartet:

Über 100 Teilnehmer und erfolgreiche Spendensammlung von 12.300 € zugunsten eines Schulbauprojekts der DESWOS in Casa Blanca, Nicaragua.  Die nächsten Termine sowie weitere Informationen finden Sie hier:

31. März 2014

Matthias Sykosch verlässt die Haufe Gruppe

Zum 31. März 2014 hat Matthias Sykosch sein Amt als Mitglied des Vorstands der Haufe-Lexware Real Estate AG planmäßig niedergelegt. Nachdem die Integration der von ihm gegründeten und über zwei Jahrzehnte geleiteten Haufe-Lexware Real Estate AG in die Haufe Gruppe erfolgreich abgeschlossen ist, scheidet er nun aus dem Vorstand aus.
 
Vor 25 Jahren hat Matthias Sykosch im Alter von 18 Jahren die Firma Sykosoft im Keller seiner Eltern gegründet. Daraus wurde 2001 die Sykosch Software AG, an der sich 2006 die Haufe Gruppe zunächst mit einem Minderheitsanteil beteiligt hat. Durch erfolgreiches Wachstum mit immobilienwirtschaftlichen Softwaresystemen und mehrere Übernahmen war daraus ein Unternehmen mit 40 Mitarbeitern geworden, das seit 2011 unter Haufe-Lexware Real Estate AG firmiert.
 
Im Zug der Verschmelzung der Haufe-Lexware Real Estate AG mit der ESS AG im Sommer 2013 hat Matthias Sykosch seine Anteile vollständig an die Haufe Gruppe abgegeben. Seither wurde das Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern von einem dreiköpfigen Vorstand geleitet. Nach dem Ausscheiden von Matthias Sykosch werden die Vorstandskollegen Dirk Forke und Dr. Carsten Thies die Aufgaben von Matthias Sykosch übernehmen und das Unternehmen zukünftig zu zweit vertreten.
 
Die Holding-Geschäftsführung der Haufe Gruppe und der Aufsichtsrat der Haufe-Lexware Real Estate AG danken Matthias Sykosch für seinen unermüdlichen Einsatz und seine erfolgreiche Arbeit für das Unternehmen.


27. März 2014

Wohnungsschäden digital abwickeln - Erfahrungsbericht der GAG Ludwigshafen über den Einsatz eines neuen Versicherungsmoduls in WoWi c/s

Im Heft 4 2014 der DW | Die Wohnungswirtschaft berichtet die GAG Ludwigshafen über die gesammelten Erfahrungen mit einem neuen Versicherungsmodul, welches sie seit Beginn des Jahres 2013 an ihre ERP-Softwarelösung WoWi c/s angebunden haben.

Den Bericht können Sie sich hier ansehen:


23. Januar 2014

Haufe und VDIV Bayern: Starke Partner für die Weiterbildung

Haufe und der Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V. weiten ihre Kooperation aus und bieten erstmals zusammen ein Online-Seminarprogramm an.
Top-Referenten trainieren die Teilnehmer in vielen wichtigen Themen rund um die Miet- und WEG-Verwaltung. Für Verbandsmitglieder gilt ein Vorzugspreis.

Alle Termine, Uhrzeiten und Seminarbeschreibungen sowie Anmeldung unter: http://haufe.de/online-training-immobilien oder www.onlineseminare.vdiv-bayern.de .


17. Dezember 2013

update - das neue Kundenmagazin für die Wohnungswirtschaft von Haufe 

Mitte Dezember wurde die 1. Ausgabe des neuen Kundenmagazins "update" mit Wissenswertem rund um die wohnungswirtschaftlichen Softwarelösungen von Haufe an die Kunden von WoWi c/s und InHouse verschickt. Damit führen wir die Tradition des ESS-Kundenmagazins „espresso“ fort und wollen es gleichzeitig weiterentwickeln, interessanter, informativer, nutzwertiger gestalten.
Das Kundenmagazin können Sie sich hier ansehen:


21. November 2013

aktuelle Testierung WoWi c/s 3.06 

Ab sofort liegt das Testat (Softwarebescheinigung) zu WoWi c/s Release 3.06 vor. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft MOORE STEPHENS Düsseldorf AG hat die Prüfung gemäß IDW PS 880 "Die Prüfung von Softwareprodukten" durchgeführt.

Zur Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit und Sicherheit rechnungslegungsbezogener Programmfunktionen wurden u. a. folgende Kriterien (Standards) herangezogen:

  • IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei Einsatz von Informationstechnologie (IDW RS FAIT 1, Stand 24. September 2002)
  • IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: "Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung Einsatz elektronischer Archivierungsverfahren" (IDW RS FAIT 3, Stand 11. Juli 2006) 

07. November 2013

Erfolgreiche SEPA-Umstellung  bei WoWi c/s - Pilotkunden abgeschlossen

Im Rahmen der Pilotphase haben bereits einige Unternehmen die SEPA-Umstellung  mit WoWi c/s erfolgeich vollzogen.
In Anwenderberichten schildern die Baugenossenschaft Wangen und die Baugenossenschaft Dennerstraße-Selbsthilfe eG ihre Erfahrungen bei der Umstellung:


16. September 2013

Jetzt vormerken: Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft

Haufe führt die Tradition der ESS Kongresse fort und veranstaltet vom 21. bis 23.05.2014 den Haufe Kongress 2014 für die Wohnungswirtschaft im neu errichteten GOP Varieté Theater in Bremen. Neben Vorträgen und Diskussionsrunden zu Zukunftsthemen der Wohnungswirtschaft erhalten Teilnehmer konkrete Antworten zu dem neuesten Entwicklungsstand der ERP-Immobiliensysteme WoWi c/s und InHouse von Haufe.
Abgerundet werden die inhaltsreichen Kongresstage durch ein faszinierendes Abend- und Rahmenprogramm u.a. im traumhaften Ambiente des neuen GOP Varieté-Theaters in Bremen.
Der neue Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft bietet Austausch, Neuheiten und eine Fülle an wertvollen Informationen. Detaillierte Informationen zum Kongress erhalten Kunden der wohnungswirtschaftlichen Softwarelösungen mit einer persönlichen Einladung Ende November.


5. September 2013

Produkt News: InHouse Release 3.40

Ab sofort steht das aktuelle InHouse Release in unserem Kundenportal für Sie bereit.

Die InHouse-Version 3.40 wird die SEPA-Funktionalitäten und zusätzlich das lizenzpflichtige SEPA-Komfortmodul enthalten, zu dem Sie bereits in den vergangenen Wochen ein gesondertes Angebot per Post erhalten haben.

Die mit dem Release 3.40 einhergehenden SEPA-Funktionalitäten beinhalten für die diversen Programme:

  • die Verwaltung von IBAN und BIC
  • die SEPA-Mandatsverwaltung
  • die Erstellung von SEPA-Überweisungen
  • die Erstellung von SEPA-Lastschriften mit Prüfung der SEPA-Mandate
  • die Erweiterung der Seriendruckschnittstellen um die für SEPA notwendigen Felder

18. Juli 2013

Aktuelle Informationen zu SEPA

Ab sofort können Sie auf unserer SEPA-Webseite aktuelle Informationen zur SEPA-Umstellung mit WoWi c/s und Funktionsumfänge nachverfolgen. Außerdem finden Sie bereits Antworten zu häufig gestellten Fragen in den FAQs.

Neben Detailinformationen zu SEPA in WoWi c/s finden Sie auf der SEPA-Webseite auch allgemeine Informationen zum Thema SEPA, Angebote & Hilfestellungen oder aktuelle Online-Schulungs- oder Seminartermine.


10. Juli 2013

Verschmelzung von ESS AG und Haufe-Lexware Real Estate AG formal vollzogen

Mit Eintragung in das Handelsregister am 27.06.2013 ist die Verschmelzung der ESS AG und der Haufe-Lexware Real Estate AG rechtswirksam geworden. Alle rechtlichen Pflichten und Ansprüche der ESS AG sind damit auf die Haufe-Lexware Real Estate AG übergegangen. Die Marke ESS wird in der Marke Haufe aufgehen.

Die organisatorische Integration der beiden Unternehmen startete bereits Anfang des Jahres und ist nun weitgehend abgeschlossen. „Ganz entscheidend bleibt, dass wir nun noch stärker Innovationen, Qualitätssteigerungen und Service-Verbesserungen für unsere Kunden aus der Wohnungswirtschaft erbringen“, so Dr. Carsten Thies, Vorstandsvorsitzender der Haufe-Lexware Real Estate AG.


11. Juni 2013

Die Juni - Ausgabe unseres Kundenmagazins

Mit aktuellen und informativen Themen rund um wowi c/s und inhouse ist die neuste Ausgabe unseres Kundenmagazins espresso erschienen.


15. Mai 2013

ESS AG mit neu verstärkten Schlüsselpositionen

Im Zuge der Integration der ESS AG besetzt die Haufe-Lexware Real Estate AG (HLRE) weitere Schlüsselpositionen in ihrer Organisation mit vier erfahrenen Managern aus der IT und der Wohnungswirtschaft neu. Die neuen Fachleute verfügen über langjährige Branchenkenntnis und werden mit ihrer Expertise entscheidende Impulse bei Produktinnovation, technischer Entwicklung sowie in Support und Vertrieb setzen.


15. Mai 2013

Aktuelle Seminare zum Thema SEPA mit WoWi c/s

In Hinblick auf das topaktuelle Thema SEPA bieten wir Seminare in verschiedenen Städten an, in denen wir die Umsetzung der SEPA-Anforderungen in WoWi c/s aufzeigen.

 

Haufe Real Estate bietet Ihnen umfangreiche Neuigkeiten zu den aktuellsten Weiterentwicklungen unserer Produkte sowie Gesetztesänderungen und deren Auswirkungen für Sie. Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus der Immobilienbranche und Wohnungswirtschaft.Einige der Neuigkeiten finden Sie auch auf der Startseite. Prüfen Sie regelmäßig die Seite auf Neuigkeiten.